Willkommen in Petra´s Blog


Das Ribbel-Monster war bei mir :-((

Hallo Ihr Lieben....

 

Wer unter uns kennt das nicht?

Da hat man einen tollen Pulli oder so auf der Nadel und ist mit einem Teil fast fertig und dann DAS!!!

Man merkt das es vorn und hinten nicht passt 

Genau das ist mir nämlich gestern passiert. Ich stricke grad an einem Pulli im Mustermix aus Micro Bamboo in Mint Grün. Sieht toll aus und ich hab auch schon Vorder- und Rückenteil fertig. Das erste Ärmel war auch schon fast soweit. Aber gestern dann der Schreck: Irgendetwas passte nicht. Das habe ich bemerkt als ich die letzte Zunahme laut Anleitung gestrickt hatte und auf einmal die Reihenanzahl nicht mehr mit den Vorgaben zusammen passte

Ich hab keinen Schimmer, was ich falsch gemacht habe oder wo ich mich dermaßen verzählt hab. Nunja....was tut Frau in dem Fall? Klar, das Ribbel-Monster einladen

Das Licht meines Lebens (mein Mann) meinte zwar, ich soll den "Kram" in die Ecke pfeffern und was anderes machen, weil ich wohl ziemlich gefrustet ausgesehn hab, aber seit wann tut Frau wat Mann sagt?

Außerdem hätte der Pulli dann im Korb bis ins nächste Jahr Wurzeln geschlagen (ich kenn mich ja, von wegen UVO). Tja, nachdem ich dann zum Ribbel-Monster höflich war und es auch wieder losgeworden bin, hab ich den Ärmel neu angeschlagen. Diesmal aber nach meinen eigenen Berechnungen. Und siehe da, es klappt und zwar so gut, das ich gestern in nem regelrechten Maraton, schon wieder 3/4 geschafft hab. Dat Muster kann ich jetzt auswendig

Sobald der Pulli dann fertig ist zeig ich Euch natürlich auch Bilder, aber jetzt hab ich erst einmal etwas anderes für Euch. Das Monsi hat doch glatt mal kurz stillgehalten und da ist mir dies hier gelungen

Damit hat das Monster nunmehr ein Gesicht.

Also, wenn Ihr dieses Tierchen rumschwirren seht, verrammelt und verriegelt Eure Türen und Fenster

 

Liebe Grüße

 

Petra

 


7.10.08 08:12

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung