Willkommen in Petra´s Blog


Archiv

Fallmaschenpullover

Hallo ihr Lieben....

 

Nachdem ich fast 5 Wochen an diesem Teil gearbeitet hab, isser nun gestern Abend endlich fertig geworden. Ich finde, dieser Pulli ist mir recht gut gelungen und das Muster ist einfach nur klasse. Es ließ sich gut und einfach stricken, auch wenn es nicht so aussieht. Natürlich habe ich das gute Stück in meiner Lieblingsfarbe Gelb gemacht

Ich hoffe, der Pulli gefällt Euch.

Bevor wir zum wichtigsten den Bildern, kommen, geb ich

Euch noch die Eckdaten:

 

Anleitung: Junghans Modell 630/8

Material: Junghans Revue in Gelb (Farbnr. 206029) 

Verbrauch: ca. 400 g (da hab ich mich auch gewundert, stimmt aber) 

 

So....und nu will ich Euch nicht länger auf die Folter spannen....hier kommen die Bilder

 

 

 

 



Liebe Grüße

Petra 

1 Kommentar 7.9.08 07:53, kommentieren



Mein NeverEnding UVO.....ist fertig

Hallo Ihr Lieben....

Es ist geschafft. Nach vielen langen Monaten, wo mir zwischendurch die Lust an diesem Stück abhanden gekommen ist, habe ich es dann doch endlich hinbekommen.

Hier zeige ich Euch voller Stolz meinen "Alemannia Pulli"

Die Motive habe ich, in Anlehnung am Orginal Vereinslogo, selber entworfen. Die Idee zu solch einem Pulli hab ich vom Tivoli, wo einige Leute mit ähnlichen Pulli´s rumlaufen. Allerdings ist dieser Pulli komplett meine Idee, d.h. Motivwahl und -gestaltung. Ihr seht also ein echtes Unikat vor Euch

Beim Rückenteil mußte ich allerdings nen Kompromiss eingehn. Eigendlich gehört ja noch ein Adler in das Dreieck, gleich unter das A, aber den mußte ich leider weglassen, weil der Pulli sonst viel zu lang geworden wäre. Ihr könnt ja sehen wie riesig der Adler auf der Vorderseite daher kommt. Den Halsausschnitt habe ich einfach mit einer Reihe feste Maschen umhäkelt.

Eins kann ich Euch aber beschwören, solch ein Teil werd ich soooo schnell nicht noch mal stricken. Ich hatte teilweise 4 - 5 Knäul Wolle um mich herum plaziert, wo sich natürlich die Fäden total verheddert haben beim stricken. Nachdem Vorder- und Rückenteil fertig waren, hab ich erst mal mindestens 1000 Fäden vernäht und hab den Pulli für einige Zeit im UVO Korb verschwinden lassen, so genervt war ich. Aber dafür hab ich die Ärmel innerhalb von 3 Tagen fertig bekommen

 

Ein besonderes Dankeschön geht an Angelika, unserer Moderatorin im JH-Forum. Ohne ihre Hilfe hätte ich die Motive nicht zeichnen können. 

 

Hier geb ich Euch grad noch die wichtigsten Eckdaten, bevor die Bilder kommen:

Entwurf: Ich

Wolle:

Junghans Poco in Gelb (267088) Verbrauch ca. 350 g

Junghans Poco in Schwarz (267260) Verbrauch ca. 150 g

 

Viel Spass beim Anschauen

Eure Petra 

 

Vorderteil

 

 

Rückenseite

 

 

 

 

1 Kommentar 13.9.08 07:19, kommentieren

und wieder ein tattoo ;-)

Hallo ihr Lieben....

 

Am letzten Samstag hab ich meinen rechten Unterarm als Übungsobjekt zur Verfügung gestellt. Beim "Nadelmeister" unseres Vertrauens wird grad ein junger Mann zum Tatowierer ausgebildet und da bin ich halt gefragt worden, ob ich das machen würd. Ist kein Problem, dachte ich mir und so war es dann am Samstag soweit. Für dieses Bild haben wir insgesamt gute 3 Stungen gebraucht und in den letzten 10 Minuten hatte ich das Gefühl, das mir der Arm jeden Moment abfällt

Aber es hat sich gelohnt. Ich hab ein wirklich tolles neues Tattoo und der Azubi hat an dem Tag echt viel gelernt.

Aber hier sind die Bilder. Das Weiße auf den Sternen ist übrigens Salbe

 

Liebe Grüße

Petra 

 

 

 


 

 

1 Kommentar 23.9.08 05:56, kommentieren


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung